Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schachjugend des

SV 1861 Liebschwitz



letzte Aktualisierung am 14.11.2017

Thüringer Mannschaftsmeisterschaft U10 in Erfurt

 

Mit einer Delegation von je 4 Spielerinnen und Spielern war der SV 1861 Liebschwitz bei den diesjährigen Thüringer Mannschaftsmeisterschaften U10/U14 in Erfurt mit zwei Mannschaften vertreten.

Tammo, Marc, Ian und Florian mussten sich dabei nur dem Erstplatzierten geschlagen geben...

Der 2. Mannschaft, mit Mileen, Arlene, Benedict und und Nico, gelang gegen starke Gegner ein guter 8.Platz.


Am 06. und 07.05.2017 fanden, nunmehr schon fast traditionell, die Thüringer Mannschaftsmeisterschaften in der Altersklasse U10/U14 in Erfurt statt.

Wie in den letzten Jahren war auch bei dieser Meisterschaft der SV Empor Erfurt ein vorbildlicher Gastgeber, und wir möchten an dieser Stelle nicht versäumen den Empor-Ratten (denn auch die Eltern waren in die Versorgung eingebunden) unter der bewährten
Leitung von „Chef“ Ratte Stefan Taudte unseren Glückwunsch zu einer ringsum gelungenen Veranstaltung und ein herzliches Dankeschön zu sagen!

Wieder einmal war es den Gastgebern gelungen unseren Jüngsten im Thüringer Schach ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten.
Besonders erfreulich war, dass nach 8 Mannschaften im vergangenen Jahr zur diesjährigen Meisterschaft bereits 10 Mannschaften antraten. Somit setzt sich der positive Trend im Thüringer Nachwuchsschach ungebrochen fort.

Ebenfalls erfreulich, dass viele Vereine mit 2 Mannschaften angereist waren, so dass die etwas „schwächeren“ Teams allesamt auch ihre Chancen auf ein Erfolgserlebnis hatten, und wie man an Hand der Tabelle erkennen kann, auch nutzen konnten...


Einen ausführlichen Bericht zu diesem Event findet ihr hier...

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?